Neuer Bußgeldkatalog – Drucksache 2193/V

Mündliche Anfrage

Bisher erheben die Berliner Bezirke ganz unterschiedliche Buß- und Verwarnungsgelder für verschiedene Ordnungswidrigkeiten. Im Bezirk Mitte werden diese zudem nicht einmal einzeln erfasst und in der Folge ausgewertet. Künftig wird es eine berlinweit einheitliche Regelung, einen Bußgeldkatalog geben. Aus diesem Grund fragt die CDU Fraktion das Bezirksamt, wann mit der Umsetzung zu rechnen ist und ob nun künftig eine statistische Erfassung von Buß- und Verwarngeldern sowie die Auswertung erfolgen wird.

Hier gelangen Sie zur Drucksache 2193/V

Inhaltsverzeichnis
Nach oben