Meldungen
16.10.2017, 18:44 Uhr
Kindesgefährdung in Berlin-Mitte
Große Anfrage

Die hohe Zahl an Missbrauchs- und Vernachlässigungsfällen im Bezirk Mitte ist erschreckend! Was wurde bzw. wird seitens des Bezirksamtes dagegen unternommen? Das wollen wir mit unserer Großen Anfrage in Erfahrung bringen.

Ich frage das Bezirksamt,

1. Laut Presseberichten gab es im vergangenen Jahr 1535 Missbrauchs- und Vernachlässigungsfälle im Bezirk Mitte - wie schlüsselt sich diese Meldung auf die einzelnen Bezirksregionen auf?

2. Was hat das Bezirksamt bisher dagegen unternommen bzw. unternimmt es aktuell dagegen?

3. In wie vielen Fällen wurden Kinder wegen sexuellem oder psychischem Missbrauch aus den Familien genommen?

4. In wie vielen Fällen wurde die Kinderschutzambulanz der Charité Mitte aufgesucht?

 

 

Pieper, Fritz und die anderen Mitglieder der Fraktion

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© CDU-Fraktion Mitte   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.15 sec.