Meldungen
10.02.2017, 13:04 Uhr
Standesamtstermine online vergeben - Antrag der CDU-Fraktion Mitte
Termine beim Standesamt werden derzeit mit einer Warteliste vergeben. Der Einlass ins Haus und die Nummernausgabe erfolgt montags und dienstags um 07.30 Uhr. Das Standesamt selbst empfiehlt rechtzeitiges Erscheinen. Im Tagesspiegel-Checkpoint vom 3. Februar 2017 heißt es: "[Im Standesamt Mitte] treffen sich nach Aussage unserer Leserin Sophie Schweikert jeden Morgen um vier Uhr die Heiratswilligen zum Schäferstündchen, um bis 7.30 Uhr vor der Tür zu frieren, dann zumindest wird Einlass gewährt, um sich ab 9 Uhr mit 50 anderen Bemitleidenswerten um zehn bis zwölf Wartenummern zu prügeln, die mit einer Chance auf tatsächliche Bedienung bis 12.30 Uhr verbunden sind." Dies entspricht nicht unseren Vorstellungen einer bürgernahen und effizienten Verwaltung.

Das Bezirksamt wird ersucht,

Termine beim Standesamt online und telefonisch zu vergeben.

Pieper, Behrends und die anderen Mitglieder der CDU-Fraktion

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© CDU-Fraktion Mitte   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.33 sec.